In aller – bzw. vor aller Munde sind spätestens ab Montag die Alltagsmasken, Mund-Nasen-Bedeckung oder auch von mir liebevoll „Mundmützen“ genannt. Seit Mitte März nähe ich in meiner Textilwerkstatt unermüdlich. Angefangen hat es damit, dass ich mir dachte, ich nähe mal ein paar und hänge sie vor die Tür an mein Bäumchen. Mittlerweile sind es täglich circa. 50 Masken, die innerhalb kürzester Zeit von der Leine und dem Bäumchen gepflückt werden. Meine „Mundmützen“ sind aus dünner Baumwolle zweilagig genäht, OHNE Nasenbügel dafür mit einer Tasche, in die diverse empfohlene Filter, wie Staubsaugerbeutel, Kaffeefilter, Tempos, Zewa etc…eingesteckt werden können. Meine Masken sind bei 60 Grad waschbar – das reicht um die Keime abzutöten. Weitere Möglichkeiten sind: die Masken bei 80 Grad für ein paar Minuten in den Backofen legen oder mit einem Dampfbügeleisen 100 Grad darüber bügeln.

Die „Mundmützen“ kosten 10 €, die du dir einfach von der Leine pflückst oder die ich auch gerne auf Wunsch für dich anfertige.

Du kannst mir entweder eine Mail schicken: info@wildflower-textilwerkstatt oder mir eine WhatsApp über die 0177-5734462 schicken.